Allgemeines

Die im nachfolgenden aufgelisteten Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) sind Bestandteil aller Verträge mit Garcia Movies, Hagedornweg 4, 57076 Siegen, Deutschland und aller daraus folgenden Dienstleistungen. Bei Vertragsabschluss bestehen keine zusätzlichen mündlichen Absprachen. Änderungen und zusätzliche Vereinbarungen müssen schriftlich erfolgen. Garcia Movies ist ein Kleinunternehmen, in allen Fällen gilt die Kleinunternehmerregelung.

Datenschutz

Der Auftraggeber erklärt sich mit der Erfassung seiner persönlichen Daten einverstanden, wenn dies für die Durchführung des Vertrages erforderlich ist. Dies gilt ebenfalls für die Abrechnung der Vergütung.

Kündigung

Beide Parteien können diesen Vertrag aus wichtigem Grund kündigen. Die bis dahin durch Garcia Movies geleistete Arbeit, ist durch den Auftraggeber in vollem Umfang zu vergüten.

Gerichtsstand & Anwendbares Recht

Der Vertrag unterliegt dem Recht der Bundesrepublik Deutschland

Salvatorische Klausel

Sollte eine Klausel der hier niedergelegten Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, betrifft dies nur die eine Bedingung. Alle anderen Klauseln, sofern nicht ungültig, behalten ihre Gültigkeit. Beide Parteien sind gehalten, eine unwirksame Klausel gegen eine wirksame, wirtschaftlich ähnliche Ersatzvereinbarung zu ersetzt.

Pflichtenheft (Auftraggeber)

a) Der Auftraggeber stellt Garcia Movies alle Inhalte zur Verfügung, die verwendet werden sollen und prüft diese eigenständig auf mögliche Urheberrechtsverletzungen. Die Bereitstellung der geforderten Materialien erfolgt ausschließlich in digitaler Form und nur über folgende Dienste & Plattformen:

• E-Mail

• Datenträger (USB Stick, Festplatte, keine CD oder DVD)

Die bereitgestellten Materialien müssen sich öffnen lassen.

Sollten sich die bereitgestellten Materialien nicht öffnen lassen und/ oder nicht in geforderter Auflösung oder Dateiformat vorliegen, kann Garcia Movies helfen die Materialien entsprechend umzuwandeln. Hierbei entstehen Mehrkosten nach Aufwand.

b) Der Auftraggeber prüft selbstständig, ob die Materialien für den E-Mail-Verkehr geeignet sind und haftet selbst für ggf. Qualitätsverlust.

Abnahme

a) Nach Fertigstellung der Arbeiten und Mitteilung von Garcia Movies an den Auftraggeber, wird dieser die Arbeiten in einem persönlichen Gespräch mit Garcia Movies kontrollieren, abnehmen und dies schriftlich bestätigen.

b) Sollten Mängel festgestellt werden, wird Garcia Movies diese zeitnah beheben.

c) Die erfolgreiche Beseitigung der Mängel gilt nicht als Endabnahme. Der Auftraggeber muss erneut die Arbeiten prüfen und dies schriftlich bestätigen.

d) Ein Recht auf Zurückbehaltung, des zu bezahlenden Betrages, durch den Auftraggeber ist ausgeschlossen.

e) Sollte der Auftraggeber in Zahlungsverzug geraten, ist Garcia Movies berechtigt gesetzliche Verzugszinsen zu erheben.

f) Eine Endabnahme liegt automatisch vor, wenn der Auftraggeber Garcia Movies mit der endgültigen Freigabe schriftlich beauftragt. Anschließende Änderungen werden separat, vergütet.

Zahlungsbedingungen / Preisangaben / Zahlungsmöglichkeiten

a) In allen Fällen gilt die Kleinunternehmerregelung, es wird keine Umsatzsteuer ausgewiesen.

b) Garcia Movies bietet momentan folgende Zahlungsmöglichkeiten an:

• Zahlen Auf Rechnung

• Barzahlung

• Zahlung über PayPal

c) Die angegebenen Preise verstehen sich immer netto und sind als Pauschalpreise gerichtet (siehe Leistungen) je nach Länge und Aufwand können Mehrkosten entstehen, die in einem persönlichen Gespräch erörtert werden. Ein personalisiertes Angebot kann man sich jederzeit einholen.

d) Die Rechnungsstellung erfolgt automatisch nach Endabnahme durch den Auftraggeber / Erhalt der Ware und ist bis spätestens 14 Tage nach Erhalt zu begleichen. Nach Ablauf der geltenden Frist gerät der Auftraggeber automatisch und ohne weitere Meldung durch Garcia Movies in Zahlungsverzug.

e) Ein Recht auf Zurückbehaltung, des zu bezahlenden Betrages, durch den Auftraggeber ist ausgeschlossen.

f) Sollte der Auftraggeber in Zahlungsverzug geraten, ist Garcia Movies berechtigt gesetzliche Verzugszinsen zu erheben.

g) Sollten zusätzliche, nicht im Angebot enthaltene, Anforderungen durch den Auftraggeber gewünscht sein, werden diese gesondert nach Absprache und ggf. Preisstaffelung vergütet.

h) Bei gewünschter Anfahrt zum Kunden wird eine Anfahrtsgebühr von 0,30 € Pro Kilometer berechnet.

Haftung

a) Garcia Movies haftet nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit, außer bei Verletzung einer wesentlichen Pflicht des eigentlichen Vertrages oder bei Verletzung des Lebens, des Körpers oder der allgemeinen Gesundheit.

b) Garcia Movies haftet nicht für den Erfolg des Projektes. Speziell im Bereich der Kundengewinnung werden keine Garantien gegeben.

c) Kommt es zu einer Verletzung einer vertraglichen Pflicht, ist die Haftung auf den Vertragstypischen Schaden begrenzt. Für eventuelle Folgeschäden haftet Garcia Movies nicht.

d) Die Haftung von Garcia Movies ist bei leichter Fahrlässigkeit ausgeschlossen. Die Haftung ist in jedem Fall auf die Höhe der vertraglichen Vergütung begrenzt.

e) Technische Änderungen, Abweichungen der genauen Vorstellungen und Irrtümer vorbehalten.

Urheberrecht

a) Der Auftraggeber ist selbst dafür verantwortlich, dass sein Bild/Ton/Videomaterial ggf. zur Veröffentlichung im Internet rechtlich geeignet und zulässig ist. Garcia Movies prüft nicht, ob Rechte Dritter an dem Video/Bild/Tonmaterial bestehen.

b) Garcia Movies übernimmt keinerlei Haftung für mögliche Urheberrechtsverletzungen oder sonstige Rechtsverletzungen am Bild/Ton Video oder für Rechte der darin abgebildeten Personen oder Gegenstände, die durch die Verwendung des Bildes/Videos im Internet betroffen sein können. Dies gilt für jegliches Material, was vom Auftraggeber eingereicht wird.

c) Der Auftraggeber prüft und versichert, dass keine Rechte Dritter an jeglichem übergebenen Material bestehen und das keine Rechte Dritter verletzt werden. Weiterhin stellt der Auftraggeber Garcia Movies von jeder Haftung bzgl. Verwendung der eingereichten Materialien frei. Alle eventuell entstehenden Forderungen Dritter werden vom Auftraggeber übernommen.